Nachdem Daimler die Dividende gekürzt hat, zieht BMW hinterher.

Statt wie im Vorjahr eine Dividende in Höhe von 4,00 Euro auszuzahlen, plant BMW nun mit einer Ausschüttung in Höhe von 3,50 Euro je Anteilsschein, was unterm Strich einem Einbruch um 12,5 % entspricht. Dieser Wert entspräche bei einem momentanen Aktienkurs von 74,16 Euro noch immer einer stattlichen Dividende in Höhe von 4,71 %.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11315209-bmw-aktie-dividendenkuerzung-investoren-wissen
pablo-martinez-1152481-unsplash

Da gehen sie dahin meine guten Pläne ein solides Dividendenportfolio aufzubauen.

Allerdings werden BMW so wie auch Daimler in den kommenden Jahre mit E-Autos auf den Markt drängen und sich a) wieder erholen und b) dank der Politik reissende Absätze finden.

Kürzung der Dividende jetzt auch bei BMW

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Kürzung der Dividende jetzt auch bei BMW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.