Guter Absatz, eine Steigerung der Aktie, im Vergleich zum Vorjahr um 50% und alle wollen das neue iPhone X. Bislang war die Apple Aktie eine sehr gute Entscheidung und das obwohl sie kurz vor meinem Kauf selber schon wieder fast auf einem Allzeithoch war.

Apple hat seine einjährige Erholung dank einer starken iPhone-Nachfrage im Schlussquartal fortgesetzt und mehr verdient und umgesetzt als erwartet. Für das laufende erste Geschäftsquartal erwartet der Technologiekonzern einen Rekordumsatz, getrieben durch den Absatz des bislang teuersten iPhone-Modells der Unternehmensgeschichte. Das kam am Markt gut an. Die Apple-Aktie zog bereits im nachbörslichen Donnerstagshandel deutlich an. Mit einem Plus von über vier Prozent haben die Papiere im vorbörslichen Handel am Freitag bei 175 Dollar ein neues Allzeithoch erreicht. An der US-Computerbörse Nasdaq stiegen die Papiere in der Spitze um 3,66 Prozent auf das Rekordhoch von 174,25 US-Dollar. Damit näherte sich die Börsenkapitalisierung des Unternehmens von 900 Milliarden US-Dollar stark an. Zur Schlussglocke legten die Papiere um 2,61 Prozent auf knapp 172,50 Dollar zu.

Quelle: Apple-Aktie steigt und steigt nach guten Quartalszahlen – Allzeithoch

Apple-Aktie steigt und steigt nach guten Quartalszahlen – Allzeithoch

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.