Bevor ich mich an die Investition von Aktien traue, werde ich mich mit ETFs auseinandersetzen.

Ein Exchange-traded fund (ETF) (englisch börsengehandelter Fonds) ist ein Investmentfonds, der an einer Börse gehandelt wird. Er wird im Normalfall nicht über die emittierende Investmentgesellschaft, sondern über die Börse am Sekundärmarkt erworben und veräußert.[1]:2 Die meisten ETFs sind passiv verwalteteIndexfonds.

Ein Vorteil ist, dass die Kosten für den Kauf relativ gering sind, man wenig Kosten für die Verwaltung zahlt und sie sparplanfähig sind.

Bei meinem OnVista-Konto kann ich beispielsweise monatlich in einen ETF investieren ohne da noch selber aktiv zu werden.

Einen guten Einstieg in das Thema bot mir das ETF-Handbuch der Börse Frankfurt.

Investieren in ETFs – Exchange Trade Funds

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Investieren in ETFs – Exchange Trade Funds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.